IST-Erhebung alterspolitische Strukturen

Im Auftrag des Kantons Solothurn befragte die Koordinationsstelle Alter im Jahr 2016 die Solothurner Gemeinden zu deren alterspolitischen Strukturen und Tätigkeiten.

Im Rahmen einer Umfrage informierten die Gemeinden den Kanton, auf welchen Grundlagen sie die Alterspolitik gestalten (Konzepte, Leitlinien, Ziele, Berichte) und wer sich von Behördenseite für den Altersbereich zuständig zeigt ("Schlüsselperson Alter"). Weiter äusserten sich die Gemeinden dazu, ob auf Gemeindeebene Handlungsbedarf im Altersbereich besteht und wie Kanton, Institutionen und Organisationen dabei Hilfe bieten können.

Die "IST-Erhebung alterspolitische Strukturen" wurde 2016 als Online-Umfrage lanciert und von der Koordinationsstelle Alter ausgewertet. Die Ergebnisse wurden 2017 dem Kanton, dem Einwohnergemeindeverband (VSEG) sowie den einzelnen Schlüsselpersonen Alter vorgelegt. Den zugehörigen Bericht finden Sie hier.