Aktuelle Infos zum Coronavirus

Wir sind weiterhin für Sie da

Hotline Pro Senectute
allgemeine Covid-19 Auskunft ab Rentenalter
032 626 59 59 (Mo-Fr 8:00-11:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr)
Auf der kantonalen Seite finden Sie weitere hilfreiche Informationen zum Thema Covid 19.

Für Covid-19-Impffragen hat der Bund eine Webseite und eine Infoline eingerichtet: 058 377 88 92 (täglich 6–23 Uhr)

Alle Bewegungs- und Sportkurse sind bis auf Weiteres eingestellt.
Folgende Dienstleistungen stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Sozialberatung, Information & Auskunft, Aktiv Haushilfedienst, Steuererklärungsdienst, Administrative Hilfe, Treuhanddienst, Bewegungspatenschaften, Online im Alltag.

Zämä Aktiv am TV
ab 18. Januar auf Tele M1 können Sie von zu Hause aus Turnen. Montag, Mittwoch, Freitag um 8.30 Uhr. Machen Sie mit und bleiben Sie gesund

 

Wichtiger Hinweis

Personen ab 65 Jahren und alle mit einer Vorerkrankung gehören zur Risikogruppe und müssen sich besonders schützen. Dies zwingt vor allem Seniorinnen und Senioren dazu, ihren Alltag stark einzuschränken und auf soziale Kontakte zu verzichten. Das ist nicht einfach, aber notwendig. Mit unseren Empfehlungen kann sowohl die Kontaktpflege als auch die Versorgung und Alltagsgestaltung aufrecht erhalten werden.

Für den Bundesrat hat der Schutz der Bevölkerung oberste Priorität.  Er ruft dazu auf, Verantwortung zu übernehmen. Pro Senectute appelliert an die Bevölkerung und insbesondere an Personen ab 65 Jahren, sich an alle Vorgaben des Bundes und der Kantone zu halten.