Senioren im Klassenzimmer

Als Seniorin oder Senior im Klassenzimmer besuchen Sie an einem halben Tag in der Woche eine Schul- oder Kindergartenklasse. Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie die Kinder zusätzlich, entlasten die Lehrkraft und bereichtern den Schulalltag durch Ihre Erfahrung.

Pro Senectute Kanton Solothurn führt das Projekt "Senioren im Klassenzimmer" im Auftrag des Kantons. Die Seniorinnen und Senioren bereichern als freiwillige Mitarbeitende von Pro Senectute mit ihrer Lebenserfahrung und ihren Ressourcen den Unterricht und fördern die Beziehungen zwischen den Generationen. Am Projekt sind 80 Schulen angeschlossen und über 220 Freiwillige sind im ganzen Kanton im Einsatz.

Die Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer besuchen als unterstützende Begleitperson für 2-6 Lektionen pro Wochean eine Schule oder einen Kindergarten. Pädagogische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Einzig die Freude an der Arbeit mit Kindern zählt. Grundlegende Informationen bietet Ihnen unsere Broschüre.

Sie interessieren sich für ein Engagement als Seniorin oder Senior im Klassenzimmer? Dann bitten wir Sie, das Anmeldeblatt auszufüllen, zu unterzeichnen, und der zuständigen Kontaktperson von Pro Senectute zuzustellen. Diese wird sich gerne bei Ihnen melden.
Weiter bitten wir Sie, die Einsatzvereinbarung sorgsam durchzulesen. Sie enthält wichtige Informationen zum Engagement. Als Seniorin oder Senior im Klassenzimmer leisten Sie zuerst einen "Schnuppereinsatz" an der betreffenden Schule. Möchten Sie sich gerne verbindlich engagieren, schliesst Pro Senectute mit Ihnen die Einsatzvereinbarung ab.

Anmeldeblatt Senioren im Klassenzimmer

Einsatzvereinbarung Senioren im Klassenzimmer

Möchten Sie das Projekt "Senioren im Klassenzimmer" gerne an Ihrer Schule installieren? Oder wünschen Sie weitere Seniorinnen und Senioren als unterstützende Begleitperson im Klassenzimmer? Dann melden Sie sich bei der betreffenden Kontaktperson von Pro Senectute Kanton Solothurn. Gerne stellt diese das Projekt Ihnen und Ihrem Team vor, orientiert Sie über die entsprechenden Abläufe, und unterstützt Sie aktiv bei der Suche nach Freiwilligen.

Die beigefügte Vereinbarung regelt die Zusammenarbeit zwischen der Schule und Pro Senectute betreffend Zuständigkeiten, Versicherung und Spesen. Sie wird abgeschlossen, sobald Seniorinnen und Senioren definitiv an der Schule engagiert sind.

Vereinbarung Schulen - Einsätze Senioren im Klassenzimmer

Region Solothurn / Thal-Gäu

Aeschi
Balsthal
Biberist-Lohn-Ammannsegg
Bolken
Derendingen
Deitingen
Egerkingen
Etziken
Gerlafingen
Günsberg-Hubersdorf-Riedholz-Flumenthal
Härkingen
Horriwil
Hubersdorf
Langendorf-Oberdorf-Rüttenen
Laupersdorf
Lüsslingen-Nennigkofen
Luterbach
Mümliswil-Ramiswil
Neuendorf (Carpe Diem)
Niederbuchsiten
Oekingen-Halten-Kriegstetten
Oensingen
Recherswil
Solothurn (Brühl, Fegetz, Hermesbühl, KITA Lorenzen, Schützenmatt, Vorstadt, Wildbach)
Subingen
Wolfwil
Zuchwil (Blumenfeld, Pisoni, Unterfeld)
Kestenholz
 

Region Olten-Gösgen

Däniken
Dulliken
Fulenbach
Hägendorf
Kappel
Kienberg
Niedergösgen
Olten (Säli, Hübeli)
Recherswil
Stüsslingen-Rohr
Trimbach
Rickenbach

Region Grenchen und Umgebung

Bellach-Lommiswil-Selzach
Grenchen
Lüterkofen-Ichertswil
Messen-Schnottwil

Region Dorneck-Thierstein

Bärschwil-Grindel
Bättwil-Witterswil
Breitenbach
Büren-Gempen-Hochwald-Nuglar-St. Pantaleon-Seewen
Dornach
Himmelried
Hofstetten-Flüh
Kleinlützel-Bärschwil-Grindel
Metzerlen-Mariastein-Rodersdorf

Moira Walter
Fachmitarbeiterin Koordinationsstelle Alter
moira.walter@so.prosenectute.ch
032 626 59 56